Bananenbrot mit Schokolade und Sesam

Zur Kitchen App

Bananenbrot mit Schokolade und Sesam

Zutaten

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 110 Gramm Kokosblütenzucker
  • 40 Gramm heller Sesam
  • 80 Gramm gemahlene Mandeln
  • 240 Gramm Dinkelmehl Typ 630
  • 1 gestrichener Teelöffel Backpulver
  • 1 gestrichener Teelöffel Natron
  • 80 Gramm weiches Kokosöl
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 150 Milliliter Kokosmilch
  • 100 Gramm Zartbitterschokolade, in Stücke gehackt
  • 3 vollreife Bananen, mit einer Gabel fein zerdrückt
  • 2 Gramm schwarzer oder heller Sesam zum Verzieren

Zubereitung

  1. Backofen auf 170 Grad vorheizen und Kastenbackform (32x12cm) mit Backpapier belegen.
  2. Eier und Zucker in eine Rührschüssel geben und mit einem Handmixer gut verquirlen.
  3. In einer zweiten Schüssel hellen Sesam mit Mandeln vermengen und dann mit Mehl, Backpulver und Natron vermischen.
  4. Die Mehlmischung gründlich unter die Ei-Zucker-Mischung rühren (mit einem Löffel oder Mixer), dann Kokosöl, Vanilleextrakt und Kokosmilch mit dem Mixer einrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Dann Schokoladenstücke und Banane in den Teig geben und mit einem Löffel verrühren.
  5. Teig in die Kastenform füllen, die Teigoberfläche glatt streichen und mit schwarzen oder hellen Sesam bestreuen. Den Kuchen für 45-50 Minuten im Backofen (mittlere Schiene) backen. Zahnstochertest durchführen: Einen Zahnstocher in das Brot stechen und überprüfen, ob das Brotinnere gar ist. Wenn nichts am Zahnstocher haften bleibt, ist das Brot fertig.
  6. Fertiges Brot aus dem Ofen nehmen, nach 10 Minuten aus der Backform stürzen und auf einem Backgitter vollständig abkühlen lassen. Übrig gebliebenes Brot in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank aufbewahren. Hier ist es bis zu 3-4 Tage haltbar.