Bananenbutterkekse

Zur Kitchen App

Dieses Rezept ist eine einfache Art, viele wertvolle Nährstoffe zu integrieren. Es enthält Banane, Haferflocken und Dinkelvollkornmehl.

Bananenbutterkekse

Zutaten

Zutaten:

  • 100 Gramm zarte Haferflocken
  • 1 reife Banane, geschält und in Stücke geschnitten
  • 50 Gramm zimmerwarme Butter
  • 100 Gramm Dinkelvollkornmehl

Zubereitung

  1. Haferflocken in den Mixer geben und zu Mehl vermahlen.
  2. Butter und Bananenscheiben zugeben und alles miteinander vermixen. Dann Dinkelmehl zugeben und nochmals vermixen. Teig 10 Minuten im Mixer ruhen lassen.
  3. Backofen auf 200 Grad vorheizen und Backblech mit Backpapier belegen.
  4. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, nochmals nachkneten und etwa 3mm dünn ausrollen. Kekse ausstechen und auf dem Backblech verteilen.
  5. Kekse für 10-15 Minuten (Mittelstufe) im heißen Ofen backen.
  6. Hinweis: Statt Dinkelvollkornmehl kann auch Weizenvollkornmehl verwendet werden.

Vorratshaltung und Aufbewahrung: - In einer Keksdose sind die Kekse etwa 2-3 Tage haltbar. - Einfrieren (ja): Die Kekse können auch eingefroren werden. Zum Einfrieren die Kekse einzeln in Gefrierbeutel legen, sodass sie sich nicht berühren. So können sie einzeln nach Bedarf herausgeholt werden. Hinweis: Die Kekse können durchs Einfrieren ihre Knusprigkeit verlieren.

Rezept Info: - ab 9 Monate