Rezepte

Couscous Salat

Zur EatMoveFeel App

Dieses Rezept ist eine einfache Art, viele wertvolle Nährstoffe zu integrieren. Es enthält Paprika, Granatapfelkerne und Minze.

★★★★★ 4.72 (63 Bewertungen)

Couscous Salat
Portionen Zubereitung Kategorie
2 10 Minuten Meals

Zutaten für 2 Portionen

  • 100 Gramm Couscous
  • 200 Milliliter kochendes Wasser
  • 50 Gramm rote Paprika, fein gewürfelt
  • 30 Gramm rote Zwiebel, fein gewürfelt
  • 70 Gramm Granatapfelkerne (ca. 1/2 Granatapfel)
  • 25 Gramm geschälte Pistazien
  • 13 Gramm frische Minze, in dünne Streifen gehackt
  • 12 Zitronensaft frisch gepresst
  • 2 Teelöffel Tahini
  • 3 Esslöffel warmes Wasser
  • nach Geschmack Himalayasalz
  • nach Geschmack schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Coucous mit kochendem Wasser übergießen und für ca. 10 Minuten quellen lassen. Danach Couscous gut abkühlen lassen.
  2. Zwiebel und Paprika mit Minze, Granatapfelkerne und Pistazien vermischen.
  3. 3 Esslöffel Wasser mit Tahini und dann mit dem erkalteten Couscous vermischen.
  4. Couscous unter das Gemüse heben, mit dem Zitronensaft verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 321 | Protein: 10.5 g | Fett: 10.2 g | Kohlenhydrate: 45.7 g | Ballaststoffe: 6.9 g

Gesundheit ist lecker

Gesunde Lebensmittel in die Ernährung zu integrieren ist oft einfacher, als man glaubt. Kombinationen aus gesunden und nährstoffreichen Lebensmitteln beleben den Alltag, sorgen für mehr Energie und Freude beim Essen. Denn Essen soll nicht nur gesund sein, sondern schmecken, Kraft geben und glücklich machen.

Zur App: EatMoveFeel - Workouts, Rezepte & Intervallfasten