Cremige Haferflocken mit Birne

Zur Kitchen App

Dieses Rezept ist eine einfache Art, viele wertvolle Nährstoffe zu integrieren. Die leckeren Haferflocken mit Birne enthalten Kokosöl, Mandelmilch und Zimt.

Cremige Haferflocken mit Birne

Zutaten

Für die cremigen Haferflocken:

  • 1 Banane, geschält und grob gehackt
  • 1 Teelöffel Kokosöl
  • 12 Esslöffel natürliche Erdnussbutter
  • 12 Tasse Haferflocken
  • 34 Teelöffel gemahlene Leinsamen
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 14 Teelöffel geriebene Muskatnuss
  • 1 Prise Himalayasalz
  • etwas natürliches Vanillepulver oder 1 Teelöffel reines Vanilleextrakt

Für die gebackenen Birnen:

  • 2 reife Birnen
  • 14 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Teelöffel Ahornsirup
Für das Topping: gebackene Birnen, getrocknete Feigen, Heidelbeeren, Kürbiskerne und Zimt

Zubereitung

  1. Birnen backen: Backofen auf 175 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Birnen vierteln, entkernen und aufs Backblech legen. Jedes Viertel mit Honig beträufeln und Zimt bestreuen und für 30 Minuten backen. Danach abkühlen lassen.
  2. Haferflocken zubereiten: Mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen und Kokosöl mit Banane darin für 5 Minuten kochen. Ständig umrühren. Erdnussbutter zugeben und schmelzen lassen. Danach Haferflocken, Leinsamen, Wasser, Gewürze und Salz zugeben und alles gut vermischen. Die Mischung leicht zum Kochen bringen und dann Hitze reduzieren, und für 8-10 köcheln lassen. Ständig umrühren. Topf vom Herd nehmen und Vanille zugeben.
  3. Cremige Haferflocken in eine Schüssel geben und mit den gebackenen Birnen und dem Topping garnieren.