Rezepte

Dinkel mit geröstetem Gemüse und Salsa Verde

Zur EatMoveFeel App

Dieses Rezept ist eine einfache Art, viele wertvolle Nährstoffe zu integrieren. Es enthält Rosenkohl, Kapern und frische Petersilie.

★★★★★ 4.86 (18 Bewertungen)

Dinkel mit geröstetem Gemüse und Salsa Verde
Portionen Zubereitung Kategorie
4 20 Minuten Meals

Zutaten für 4 Portionen

Dinkel und Gemüse:

  • 1 Tasse Dinkel geschält
  • 1 Tasse Möhren, gewürfelt
  • 1 Tasse Fenchel, gewürfelt
  • 1 Tasse Blumenkohl, Röschen abgeschnitten
  • 14 Tasse Kürbis, geschält und gewürfelt
  • 1 Tasse Rosenkohl
  • 34 Tasse rote Zwiebel
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • nach Geschmack Himalayasalz
  • nach Geschmack Pfeffer

Salsa Verde:

  • 12 Tassen Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 12 Teelöffel Himalayasalz
  • nach Geschmack rote Paprikaflocken
  • 1 Esslöffel Kapern
  • 12 Tasse Olivenöl
  • 2 Esslöffel Balsamicoessig
  • 2 Esslöffel Nährhefe

Zubereitung

  1. Backofen auf 220 Grad vorheizen und ein oder zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Gemüse zubereiten: Geschnittenes Gemüse in eine Schüssel geben, mit dem Öl vermischen und auf dem Backblech einzeln verteilen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Das Gemüse für 25-35 Minuten im Ofen rösten, oder bis es zart und gebräunt ist. Je nach Gemüsesorte kann die Backzeit variieren.
  4. Während das Gemüse röstet, den Dinkel nach Packungsanleitung kochen.
  5. Salsa Verde zubereiten: Petersilie, Knoblauch, Salz, Paprikaflocken und Kapern in eine Küchenmaschine geben und fein mixen. Während des Mixens das Öl langsam hineingießen. Dann nach und nach Nährhefe und Essig hinzugeben und nochmals abschmecken.
  6. Fertiges Gemüse mit Dinkel und etwa 14 Tasse Salsa Verde servieren.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 312 | Protein: 13.7 g | Fett: 10.2 g | Kohlenhydrate: 40.5 g | Ballaststoffe: 10.9 g

Gesundheit ist lecker

Gesunde Lebensmittel in die Ernährung zu integrieren ist oft einfacher, als man glaubt. Kombinationen aus gesunden und nährstoffreichen Lebensmitteln beleben den Alltag, sorgen für mehr Energie und Freude beim Essen. Denn Essen soll nicht nur gesund sein, sondern schmecken, Kraft geben und glücklich machen.

Zur App: EatMoveFeel - Workouts, Rezepte & Intervallfasten