Fruchtmüsli mit Quinoaflocken und Nüssen

Zur Kitchen App

Fruchtmüsli mit Quinoaflocken und Nüssen

Zutaten

Zutaten:

  • 100 Gramm kernige Haferflocken
  • 50 Gramm Quinoaflocken
  • 12 Teelöffel Vanillepulver
  • 60 Gramm Mandeln, fein gehackt
  • 30 Gramm Pekannüsse, fein gehackt
  • 50 Gramm getrocknete Cranberrys
  • 30 Gramm Pistazien
  • 30 Gramm Kokoschips
  • 40 Gramm getrocknete Goji Beeren
  • 10 Gramm gefriergetrocknete Erdbeeren
  • 10 Gramm gefriergetrocknete Mango

Zubereitung

Dieses Rezept ergibt etwa 350 Gramm Müsli. 1. Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und nach Geschmack mit Mandelmilch, Hafermilch, Reismilch oder Sojajoghurt servieren. Nach Geschmack das Müsli auch in etwas Pflanzenmilch köcheln lassen oder über Nacht darin einweichen. 1. Hinweis: Statt Pekannüsse können Walnüsse verwendet werden. Statt gefriergetrocknete Mango können auch gefriergetrocknete Himbeeren oder Blaubeeren verwendet werden.