Rezepte

Gedämpftes Gemüse mit Ofenlachs

Zur EatMoveFeel App

★★★★★ 4.67 (28 Bewertungen)

Gedämpftes Gemüse mit Ofenlachs
Portionen Zubereitung Kategorie
3 15 Minuten Meals

Zutaten für 3 Portionen

Für den Lachs:

  • 375 Gramm Wildlachs, aufgetaut und trocken getupft
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 12 Zitronensaft frisch gepresst
  • 12 Teelöffel Himalayasalz
  • nach Geschmack schwarzer Pfeffer

Für das Gemüse:

  • 215 Gramm Möhren, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 280 Gramm Brokkoliröschen
  • 150 Gramm gefrorene grüne Bohnen
  • 250 Gramm gefrorener Spinat
  • 150 Milliliter Wasser
  • 13 Teelöffel Himalayasalz
  • 14 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel getrocknetes Bohnenkraut
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Teelöffel getrockneter Basilikum

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen und Backblech mit Backpapier belegen,
  2. Lachs zubereiten: Lachs mit Olivenöl beträufeln und dies mit einem Löffel darauf verreiben. Zitronensaft drüber träufeln und wieder mit dem Löffel verreiben. Dann salzen und pfeffern. Lachs wenden und das Ganze auf der anderen Seite wiederholen. Lachs aufs Backblech legen und für 15 Minuten in den Ofen (mittlere Schiene) schieben.
  3. Gemüse zubereiten: Wasser in einen Topf geben, aufkochen lassen, Gewürze zugeben, gut verrühren und dann Gemüse zugeben. Alles gut miteinander vermischen, aufkochen lassen und dann bei geringer bis mittlerer Stufe für 10-12 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist und die Bohnen gar sind.
  4. Fertiges Gemüse mit Lachs servieren und nach Geschmack mit frischen Thymian garnieren.
  5. Hinweis fürs Darmprogramm: Während des Darmprogramms sollten die Bohnen mit anderem Gemüse ersetzt werden. Alternativ kann auch 1 grüne Paprika verwendet werden. Diese in längliche Streifen schneiden.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 376 | Protein: 33.0 g | Fett: 21.5 g | Kohlenhydrate: 11.7 g | Ballaststoffe: 8.0 g

Gesundheit ist lecker

Gesunde Lebensmittel in die Ernährung zu integrieren ist oft einfacher, als man glaubt. Kombinationen aus gesunden und nährstoffreichen Lebensmitteln beleben den Alltag, sorgen für mehr Energie und Freude beim Essen. Denn Essen soll nicht nur gesund sein, sondern schmecken, Kraft geben und glücklich machen.

Zur App: EatMoveFeel - Workouts, Rezepte & Intervallfasten