Rezepte

Gefüllte Pasta Muscheln

Zur EatMoveFeel App

Dieses Rezept ist eine einfache Art, viele wertvolle Nährstoffe zu integrieren. Es enthält Sellerie, Basilikum und Petersilie.

★★★★★ 4.6 (67 Bewertungen)

Gefüllte Pasta Muscheln
Portionen Zubereitung Kategorie
4 40 Minuten Meals

Zutaten für 4 Portionen

Für die Ricotta Füllung:

  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 2 Stangen Staudensellerie, gewürfelt
  • 12 Tasse frische Basilikumblätter, gehackt
  • 12 Tasse frische Petersilie, gehackt
  • 400 Gramm fester Tofu, ausgepresst
  • 1 Teelöffel Himalayasalz
  • nach Geschmack schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Zitronensaft frisch gepresst
  • 12 Teelöffel Cayennepfeffer

Für die Tomatensoße:

  • 4 Tassen Tomaten, gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 12 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 14 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 14 Teelöffel Himalayasalz
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühe Hefefrei
  • 1 Tasse Wasser

Sonstiges:

  • 340 Gramm Jumbo Muschel Nudeln

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Ricotta Füllung zubereiten: Tofublock waschen und mit Papiertüchern und 2-3 Geschirrtüchern umwickeln. Eingepackten Tofu auf einen Teller legen und darauf mehrere schwere Bücher stapeln. Tofu zum Ausdrücken für ca. 20-25 Minuten liegen lassen.
  3. Während der Tofublock zum Ausdrücken beiseite liegt, Tomatensoße zubereiten: Gehackte Tomaten mit Knoblauch, Olivenöl, Oregano, Thymian, Gemüsebrühe und Salz in einem ofenfesten Topf oder auf einem Backblech vermischen und für 20-25 Minuten im heißen Ofen rösten.
  4. Dann die Tomaten in einen mittelgroßen Topf geben, Wasser zugeben und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Fertige Tomaten mit einem Pürierstab oder im Mixer fein mixen.
  5. Ricotta Füllung weiter zubereiten: Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin circa 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, und gehackten Sellerie, Basilikum und Petersilie hinzugeben und für weitere 5 Minuten braten.
  6. Ausgepressten Tofu entweder mit den Händen in die Pfanne bröckeln oder in der Küchenmaschine krümelig mixen. Wir der Mixer verwendet, wird die Textur wie Ricottakäse sehr cremig sein. Mit den Händen zerbröckelt, wird die Textur klumpiger / krümeliger. Dann Zitrone, Cayennepfeffer und nach Bedarf etwas Wasser zugeben, abschmecken und bei mittlerer Hitze etwa 8-10 Minuten kochen.
  7. Muschel Nudeln (etwa 30 Stück) ins kochende Salzwasser geben und etwa 8-11 Minuten kochen. Hinweis: Muscheln nicht überkochen. Einige Muscheln können während des Kochens brechen. Fertige Muscheln abtropfen lassen und zur Seite stellen.
  8. Etwa 1 Tasse Tomatensoße in eine Auflaufform geben und verteilen. Etwa 1-2 Esslöffel Tofu Ricotta in jede Muschel füllen und diese auf die Tomatensoße legen. Gefüllte Muscheln mit der restlichen Tomatensoße beträufeln. Auflaufform mit Alufolie bedecken und mit einer Gabel mehrere Luftlöcher einstechen.
  9. Muscheln für 20 Minuten bei 200 Grad backen, oder bis sie erwärmt sind.
  10. Dazu schmeckt sehr gut ein frischer grüner Salat und Knoblauchbrot.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 332 | Protein: 22.5 g | Fett: 11.1 g | Kohlenhydrate: 34.6 g | Ballaststoffe: 6.6 g

Gesundheit ist lecker

Gesunde Lebensmittel in die Ernährung zu integrieren ist oft einfacher, als man glaubt. Kombinationen aus gesunden und nährstoffreichen Lebensmitteln beleben den Alltag, sorgen für mehr Energie und Freude beim Essen. Denn Essen soll nicht nur gesund sein, sondern schmecken, Kraft geben und glücklich machen.

Zur App: EatMoveFeel - Workouts, Rezepte & Intervallfasten