Gefüllte Tomaten mit Kartoffelgratin

Zur Kitchen App

Dieses Rezept ist eine einfache Art, viele wertvolle Nährstoffe zu integrieren. Die leckeren gefüllten Tomaten mit Kartoffelgratin enthalten gelbe Paprika, Rucola und Petersilie.

Gefüllte Tomaten mit Kartoffelgratin

Zutaten

Zutaten

  • 6 mittelgroße Tomaten
  • 3 kleine Pellkartoffeln
  • 1 geröstete gelbe Paprika
  • 14 Tasse entsteinte Oliven
  • 12 Tasse gehackte Petersilie
  • 34 Tasse Rucola
  • 3 Knoblauchzehen
  • 12 Schalotte
  • 1 Spritzer Zitronensaft frisch gepresst
  • 1 Spritzer Olivenöl
  • 1 Prise Himalayasalz und schwarzen Pfeffer

Zubereitung

  1. Das obere Ende der Tomaten mit einem scharfen Messer abschneiden und das Fruchtfleisch auslöffeln.
  2. Backofen auf 230 Grad vorheizen.
  3. Pellkartoffeln vorkochen und Paprika leicht anbraten. Kartoffeln schälen und mit Paprika, Oliven, Petersilie, Rucola, Knoblauch, Schalotte, Zitronensaft, Olivenöl und Salz und Pfeffer in einen Mixer geben und grob mixen. Die Tomaten mit der Kartoffelmischung füllen, mit Käse bestreuen und dem oberen Ende der Tomate bedecken. Die Tomaten für 15 Minuten im Ofen backen.
  4. Übriggebliebene Kartoffelmischung kann mit etwas Olivenöl und Zitrone beträufelt und als Beilage gegessen werden.