Rezepte

Gemüsereis mit Spinatsalat

Zur EatMoveFeel App

Dieses Rezept ist eine einfache Möglichkeit, viele wertvolle Nährstoffe zu integrieren. Es enthält grüne Bohnen, geräuchertes Paprikapulver und Möhren.

★★★★★ 4.51 (75 Bewertungen)

Gemüsereis mit Spinatsalat
Portionen Zubereitung Kategorie
3 15 Minuten Meals

Zutaten für 3 Portionen

Für den Reis:

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 12 große gelbe Zwiebel, gewürfelt
  • 12 rote Paprika, gewürfelt
  • 2 Möhren, geschält und gewürfelt
  • 1 Tasse grüne Bohnen, in 2,5 cm große Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Blumenkohl, Röschen abgeschnitten und in Stücke gehackt
  • 1 Tasse weißer Basmatireis, gespült
  • 34 Tasse Tomaten, gewürfelt
  • 12 Teelöffel Himalayasalz
  • 2 Teelöffel Gemüsebrühe Hefefrei
  • 34 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver
  • nach Geschmack Paprikaflocken
  • 2 Tassen Wasser

Für den Spinatsalat:

  • 100 Gramm Baby Spinat, gespült und große Stiele entfernt
  • 7 Cherrytomaten, halbiert
  • 1 reifes Avocadofruchtfleisch, gewürfelt
  • 12 Limettensaft frisch gepresst
  • 12 Limettenschale
  • 12 Esslöffel Walnussöl
  • 1 Prise Himalayasalz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 35 Gramm Walnüsse, grob gehackt

Zubereitung

  1. Gemüsereis zubereiten: Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel und eine Prise Salz zugeben und Zwiebel für 5 Minuten, oder bis sie weich und klar sind. Häufig umrühren.
  2. Paprika, Möhren, Blumenkohl und grüne Bohnen hinzugeben und das Gemüse unter gelegentlichem Umrühren noch 4-5 Minuten kochen, oder bis der Blumenkohl nur noch zart ist.
  3. Reis, Tomaten, geräuchertes Paprikapulver, Salz, Paprikaflocken, Gemüsebrühe und Wasser hinzugeben und die Mischung zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, Topf bedecken und alles für 11-15 Minuten köcheln lassen, oder bis der Reis zart ist und die gesamte Flüssigkeit absorbiert hat. Fertigen Reis von der Herdplatte nehmen.
  4. Spinatsalat zubereiten: Avocadowürfel mit Limettensaft, Limettenschale, Walnussöl, Salz und Pfeffer vermischen. Spinat und Tomaten in eine Schüssel geben, Avocadomischung zugeben und gut vermischen.
  5. Walnüsse ohne Öl in einer Pfanne kurz anrösten, bis sie zu duften beginnen und dann den Salat damit garnieren.
  6. Gemüsereis und Spinatsalat servieren.
  7. Hinweis: Übrig gebliebener Reis ist in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 3 Tage haltbar.
  8. Statt weißer Basmatireis kann auch brauner Basmatireis oder Naturreis verwendet werden. Hierbei sollte die längere Kochzeit berücksichtigt werden.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 545 | Protein: 13.4 g | Fett: 26.3 g | Kohlenhydrate: 62.7 g | Ballaststoffe: 11.2 g

Gesundheit ist lecker

Gesunde Lebensmittel in die Ernährung zu integrieren ist oft einfacher, als man glaubt. Kombinationen aus gesunden und nährstoffreichen Lebensmitteln beleben den Alltag, sorgen für mehr Energie und Freude beim Essen. Denn Essen soll nicht nur gesund sein, sondern schmecken, Kraft geben und glücklich machen.

Zur App: EatMoveFeel - Workouts, Rezepte & Intervallfasten