Hafer Bananen Cranberry Riegel

Zur Kitchen App

Dieses Rezept ist eine einfache Art, viele wertvolle Nährstoffe zu integrieren. Es enthält Leinsamen, Kokosraspeln und Mandelmilch.

Hafer Bananen Cranberry Riegel

Zutaten

Zutaten:

  • 60 Milliliter Mandelmilch
  • 75 Gramm brauner Zucker
  • 1 Esslöffel geschroteter Leinsamen
  • 47 Gramm geschmolzenes Kokosöl
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 sehr reife Bananen
  • 43 Gramm getrocknete Cranberries
  • 150 Gramm kernige Haferflocken
  • 35 Gramm Vollkornmehl
  • 37 Gramm Kokosraspeln
  • 12 Teelöffel Zimt
  • 12 Teelöffel Backpulver
  • 15 Teelöffel Himalayasalz

Zubereitung

  1. Backofen auf 175 Grad vorheizen und eine 20x20cm Auflaufform mit Backpapier belegen. Die Enden können dabei überschauen. Dies erleichtert später das Herausnehmen der Riegel aus der Form.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Zucker, Leinsamen, Mandelmilch, Öl und Vanille vermischen. Bananen etwas zerkleinern, in die Mischung zugeben und mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel in der Mischung zermatschen. Dann die Cranberries einrühren.
  3. In einer zweiten Schüssel Haferflocken, Kokosraspeln, Zimt, Mehl, Backpulver und Himalayasalz vermischen und die Mischung in die feuchten Mischung geben und alles gut verrühren.
  4. Den Teig in die Auflaufform geben und mit den Händen oder einem Löffel fest andrücken.
  5. Auflaufform für 35-40 Minuten in den Ofen schieben, bis die Kanten beginnen goldig zu werden und der Teig beim Berühren etwas fest ist.
  6. Riegelplatte aus dem Ofen nehmen, in der Auflaufform 10 Minuten abkühlen lassen und dann auf ein Gitterrost übertragen und vollständig abkühlen lassen. Abgekühlte Riegelplatte in 8-10 Riegel schneiden.
  7. Die Riegel sind im Kühlschrank etwa 5 Tage haltbar. Sie können auch einzeln verpackt für 4-6 Wochen eingefroren werden.
  8. Hinweis: Die Cranberries können auch mit Rosinen ersetzt werden.