Kartoffelsalat mit Nüssen

Zur Kitchen App

Kartoffelsalat mit Nüssen

Zutaten

Zutaten:

  • 800 Gramm festkochende Kartoffeln, gewaschen
  • 114 Gramm Frühlingszwiebeln, gewaschen, geputzt und in kleine Ringe geschnitten
  • 95 Milliliter Olivenöl
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Honig
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und gepresst
  • 100 Gramm Walnüsse, gehackt
  • 12 Gramm gefrorener Dill, gewaschen und fein gehackt
  • 34 Teelöffel getrockneter Majoran
  • 12 Teelöffel Himalayasalz
  • nach Geschmack schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit Schale in einen Kochtopf geben, Kartoffeln mit Wasser bedecken, aufkochen lassen, salzen (1 Teelöffel Salz) und gar kochen (etwa 20 Minuten). Fertige Kartoffeln etwas abkühlen lassen, schälen und würfeln. Hinweis: Je wärmer die Kartoffel sind, desto leichter sind sie zu pellen.
  2. In einem Schraubglas Olivenöl, Zitronensaft, Honig, Knoblauch, Majoran und Dill vermengen und alles kräftig durchschütteln, sodass sich die Zutaten vermischen.
  3. Kartoffeln mit Frühlingszwiebeln und Walnüssen in eine Salatschüssel geben, Dressing darüber gießen und gut vermischen. Abschmecken und nach Geschmack noch salzen und pfeffern.
  4. Hinweis: Statt gefrorener Dill kann auch 20 Gramm frischer Dill verwendet werden.