Kichererbsen Fattoush

Zur Kitchen App

Dieses Rezept ist eine einfache Art, viele wertvolle Nährstoffe zu integrieren. Es enthält Koriander, Knoblauch und Sesam.

Kichererbsen Fattoush

Zutaten

Zutaten:

  • 2 Pita Brote
  • 2 Tassen Kirschtomaten, halbiert
  • 1 Tasse Gurke, gewürfelt
  • 250 Gramm gekochte Kichererbsen, gespült
  • 2 Schalotten, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse frische Petersilienblätter, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 13 Teelöffel Paprikaflocken
  • 2 Teelöffel getrockneter Koriander
  • 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 34 Teelöffel Himalayasalz
  • 15 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Zitronensaft frisch gepresst
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel gerösteter Sesam

Zubereitung

  1. Pita Brote leicht toasten und in mundgerechte Quadrate schneiden, jeweils etwa 1,5 cm.
  2. Das Brot zusammen mit den Tomaten, Gurken, Kichererbsen, Schalotten und Petersilie in eine große Schüssel geben und vermischen. Knoblauch, Paprikaflocken, Kreuzkümmel, Koriander, ½ Teelöffel Salz und den Pfeffer darüber streuen und gut vermischen.
  3. Kurz vor dem Servieren mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln und nochmals umrühren. Nach Bedarf mehr Salz zugeben. Zuletzt mit Sesamsamen bestreuen.