Rezepte

Kichererbsen Taquitos

Zur EatMoveFeel App

★★★★★ (0 Bewertungen)

Kichererbsen Taquitos
Portionen Zubereitung Kategorie
3 35 Minuten Meals

Zutaten für 3 Portionen

Für die Füllung:

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 280 Gramm gekochte Kichererbsen, gespült
  • 120 Milliliter Passata (Tomatensoße)
  • 2 Esslöffel Hafermilch oder eine andere pflanzliche Milch
  • 1 Esslöffel Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 34 Teelöffel Kokosblütenzucker oder brauner Zucker
  • 12 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 12 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver
  • 12 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 13 Teelöffel Chilipulver
  • 12 Teelöffel Salz
  • nach Geschmack Pfeffer

Tortillas:

  • 10 kleine Tortillas

Zubereitung

  1. Mit einer Gabel die Kichererbsen in einer Schüssel grob zerdrücken.
  2. Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebel und Paprika hinzufügen. 3 Minuten anbraten, dann Knoblauch und Gewürzmischung dazugeben und eine weitere Minute anbraten.
  3. Alle anderen Zutaten und Kichererbsen in die Pfanne geben und die Mischung erhitzen. Bei schwacher Hitze ca. 2-4 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren.
  4. Mischung abschmecken, und Gewürze ggf. anpassen.
  5. Ofen auf 210 Grad Celsius vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  6. Etwa 2 EL Füllung auf jede Tortilla geben und fest zusammenrollen. Alle Tortillas nebeneinander auf das Backblech legen. Mit ein wenig Pflanzenöl einpinseln (dadurch werden sie noch knuspriger).
  7. Im Ofen ca. 15-20 Minuten, oder bis sie goldbraun und knusprig sind, backen.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 650 | Protein: 21.9 g | Fett: 17.0 g | Kohlenhydrate: 100.3 g | Ballaststoffe: 9.4 g

Gesundheit ist lecker

Gesunde Lebensmittel in die Ernährung zu integrieren ist oft einfacher, als man glaubt. Kombinationen aus gesunden und nährstoffreichen Lebensmitteln beleben den Alltag, sorgen für mehr Energie und Freude beim Essen. Denn Essen soll nicht nur gesund sein, sondern schmecken, Kraft geben und glücklich machen.

Zur App: EatMoveFeel - Workouts, Rezepte & Intervallfasten