Rezepte

Kürbissuppe

Zur EatMoveFeel App

Dieses Rezept ist eine einfache Art, viele wertvolle Nährstoffe zu integrieren. Es enthält Kokosöl, Knoblauch und Muskat.

★★★★★ 4.77 (48 Bewertungen)

Kürbissuppe
Portionen Zubereitung Kategorie
2 10 Minuten Meals

Zutaten für 2 Portionen

  • 500 Gramm Hokkaido Kürbis
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 500 Milliliter Wasser
  • 2 Teelöffel Gemüsebrühe Hefefrei
  • 50 Milliliter Kokosmilch
  • nach Geschmack Himalayasalz
  • nach Geschmack Pfeffer
  • nach Geschmack Muskatnuss

Zubereitung

  1. Kürbis waschen, Stielansatz abschneiden, halbieren und die Kerne entfernen. Kürbis in grobe Würfel schneiden.
  2. Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebel und Knoblauch darin glasig anbraten. Dann Gemüsebrühe, Wasser und Kürbis zugeben. Kokosmilch unterrühren und für ca. 8min köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist.
  3. Fertige Suppe mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Nach Geschmack mit einigen Tropfen Küribskernöl und Lieblingstopping servieren.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 180 | Protein: 4.4 g | Fett: 11.2 g | Kohlenhydrate: 15.0 g | Ballaststoffe: 2.8 g

Gesundheit ist lecker

Gesunde Lebensmittel in die Ernährung zu integrieren ist oft einfacher, als man glaubt. Kombinationen aus gesunden und nährstoffreichen Lebensmitteln beleben den Alltag, sorgen für mehr Energie und Freude beim Essen. Denn Essen soll nicht nur gesund sein, sondern schmecken, Kraft geben und glücklich machen.

Zur App: EatMoveFeel - Workouts, Rezepte & Intervallfasten