Leckere und einfache Frühstücksideen

Das Frühstück am Morgen versorgt den Körper mit wichtigen Nährstoffen und viel Energie. Es erhöht den Stoffwechsel, hilft ein gesundes Körpergewicht aufrechtzuerhalten und den Heißhunger auf süße und fettige Lebensmittel während des Tages zu reduzieren.

Tägliches Frühstück sorgt auch für eine bessere Stimmung, erleichtert die Fettverbrennung und hilft, effizienter zu arbeiten.

Für ein leckeres und nährstoffreiches Frühstück sollten Lebensmittel mit vielen Ballaststoffen, komplexen Kohlenhydraten, Eiweiß, guten Fetten und Vitaminen gewählt werden. Diese unterstützen Zellprozesse im Körper und sorgen für ein längeres Sättigungsgefühl. Raffinierte Körner, Lebensmittel mit Zuckerzusätzen, viel Salz und gesättigten Fettsäuren sollten am Morgen hingegen vermieden werden.

Haferflocken

Haferflocken sind reich an Ballaststoffen, liefern Omega-3-Fettsäuren, Folsäure und Kalium. Um den größten Teil der Nährstoffe aus den Haferflocken aufzunehmen, sollten Haferkörner vor dem Verzehr in einer Getreidemühle gemahlen werden. Ist keine Getreidemühle vorhanden, können auch bereits gemahlene Haferflocken verzehrt werden. Haferflocken mit Aromen, Zucker oder künstlichen Zusatzstoffen sollten vermieden werden.

Die Haferflocken können in etwas Wasser eingeweicht und dann mit Nüssen, klein geschnittenem Obst und Trockenfrüchten kombiniert werden.

Werden Haferflocken mit Milch verzehrt, können Blähungen und Durchfall entstehen.

Smoothie

Smoothies sind im Prinzip frisches Obst und Gemüse als Getränk. Sie sind eine einfache Form, um die wertvollen Nährstoffe aus Obst und Gemüse aufzunehmen und sorgen für ein höheres Energieniveau, stärken das Immunsystem und helfen, auf natürliche Weise Gewicht abzunehmen.

Smoothies sind schnell und einfach zubereitet und schmecken mit den richtigen Zutaten sehr lecker. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Smoothies zuzubereiten.

Chia Samen

Chia Samen liefern dem Körper viel Energie, verbessern die Konzentration, unterstützen die Verdauung und erleichtern das Abnehmen. Die vielen Ballaststoffe in Chia Samen steigern das Sättigungsgefühl, helfen den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren und schützen vor Heißhunger. Chia Samen unterstützen auch die Regeneration vom Gewebe und fördern dadurch den Muskelaufbau.

Chia Samen können mit etwas Wasser zu einem Chia Samen Gel vermischt und mit frischem Obst, Haferflocken oder im Smoothie gegessen werden.

Eier

Eier liefern viele Proteine, Vitamin D und Fette, die für ein lang anhaltendes Energieniveau sorgen und lange satt halten. Sie helfen auch, den Heißhunger bis zum Mittagessen zu reduzieren und fördern außerdem die Fettverbrennung.

Zum Frühstück können täglich 1 bis 2 Eier verzehrt werden. Die Eier können als Spiegelei, mit viel Gemüse als Omelette oder gekocht gegessen werden. Zu den Eiern passen sehr gut frische Tomaten, Gurken und Blattgemüse.

Smoothiebowls

Smoothiebowls sind cremige Smoothies in Schüsseln. Sie sehen gut aus, schmecken lecker und sind einfach zubereitet. Smoothiebowls versorgen den Körper mit wichtigen Nährstoffen, welche die Haut straffen, für mehr Energie sorgen und die Gesundheit der Blutgefäße unterstützen.

Beim Topping der Smoothiebowls sind dem eigenen Geschmack keine Grenzen gesetzt. Smoothiebowls schmecken sehr lecker mit frischem Obst, Nüssen, getrockneten Früchten und gepufften Quinoakörnchen.

Quinoa

Quinoa gehört zu den nährstoffreichsten Samen. Die kleinen Körner liefern alle essenziellen Aminosäuren, viele Ballaststoffe, wichtige Vitamine und Mineralien. Quinoa sorgt für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl, reduziert Heißhunger und unterstützt den Muskelaufbau und die Fettverbrennung.

Quinoa kann in gepuffter Form, gekocht oder gekeimt verzehrt werden. Die Körner schmecken sehr gut mit etwas Zimt, frischen Apfelstückchen, Sonnenblumenkerne, Mandeln und Mandelmilch.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten und Ideen, um das Frühstück lecker und gesund zu gestalten. Neben diesen Frühstücksideen ist es außerdem sehr hilfreich, etwa 20 Minuten vor dem Frühstück ein Glas warmes Zitronenwasser zu trinken. Das Zitronenwasser fördert die Verdauung und hilft beim Abnehmen.

Mit den richtigen Tipps

Oft sind es die kleinen Veränderungen im Leben, die einen großen Unterschied ausmachen. Ständige Müdigkeit, Hautunreinheiten, unruhiger Schlaf und Verdauungsstörungen betrachten wir schon häufig als alltäglich und normal. Die meisten gesundheitlichen Probleme haben ihren Ursprung im Darm. Das Darmprogramm ist eine Anleitung, um den Körper zu entgiften und eine intakte Darmflora aufzubauen.

21 Tage Entgiftung mit natürlichen Lebensmitteln: Zum Darmprogramm