Rezepte

Mac and Cheese mit Walnusstopping

Zur EatMoveFeel App

Dieses Rezept ist eine einfache Art, viele wertvolle Nährstoffe zu integrieren. Es enthält, Möhre, Knoblauch und Zitrone.

★★★★★ 4.63 (62 Bewertungen)

Mac and Cheese mit Walnusstopping
Portionen Zubereitung Kategorie
4 10 Minuten Meals

Zutaten für 4 Portionen

Für die Nudeln:

  • 240 Gramm Möhren, geschält und grob gehackt
  • 50 Gramm Cashewkerne, für mindestens 2 Stunden in Wasser eingeweicht
  • 180 Milliliter Wasser
  • 12 Teelöffel Himalayasalz
  • 12 Esslöffel Zitronensaft, frisch gepresst
  • 3 Esslöffel Hefeflocken
  • 12 Teelöffel Knoblauchpulver
  • nach Geschmack schwarzer Pfeffer
  • 230 Gramm Nudeln, wie Penne, Muscheln oder Pipette Rigate
  • 300 Gramm Blumenkohl, in mundgerechte Stücke geschnitten

Für das Topping:

  • 12 Tasse geschälte Walnüsse
  • 32 Gramm Hefeflocken
  • 14 Teelöffel Himalayasalz
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 14 Teelöffel getrockneter Thymian

Zubereitung

  1. Cashewkerne spülen und für mindestens 2 Stunden in Wasser einweichen. Dann Einweichwasser abgießen und Kerne nochmals abspülen.
  2. Möhren zubereiten: Einen Kochtopf mit Dampfgaraufsatz mit Wasser befüllen und zum Kochen bringen. Möhren zugeben und etwa 8-12 Minuten dünsten, bis sie zart sind. Alternativ können die Möhren im Kochtopf mit Wasser gekocht werden.
  3. Nudeln kochen: In einem mittelgroßen Topf Wasser zum Kochen bringen, Salz und Nudeln zugeben und Nudeln nach Packungsanleitung kochen. 2 Minuten bevor die Kochzeit abgelaufen ist, den Blumenkohl in den Topf zugeben.
  4. Während das Gemüse und die Nudeln kochen, eingeweichte Cashewkerne, gekochte Möhren, Wasser, Salz, Zitronensaft, Hefeflocken und Knoblauch in einen Hochgeschwindigkeitsmixer geben und bei höchster Stufe glatt mixen. Die Soße sollte sehr glatt sein. Wenn sie zu dick ist Der Blumenkohl kann auch mit anderem Gemüse, wie Rosenkohl oder Brokkoli ersetzt werden.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 367 | Protein: 16.1 g | Fett: 20.4 g | Kohlenhydrate: 30.7 g | Ballaststoffe: 7.3 g

Gesundheit ist lecker

Gesunde Lebensmittel in die Ernährung zu integrieren ist oft einfacher, als man glaubt. Kombinationen aus gesunden und nährstoffreichen Lebensmitteln beleben den Alltag, sorgen für mehr Energie und Freude beim Essen. Denn Essen soll nicht nur gesund sein, sondern schmecken, Kraft geben und glücklich machen.

Zur App: EatMoveFeel - Workouts, Rezepte & Intervallfasten