Rezepte

Mango-Kokos-Aprikosen-Schnittchen

Zur EatMoveFeel App

Dieses Rezept ist eine einfache Art, viele wertvolle Nährstoffe zu integrieren. Es enthält Mandeln, Haferflocken und Kokosraspeln.

★★★★★ (0 Bewertungen)

Mango-Kokos-Aprikosen-Schnittchen
Portionen Zubereitung Kategorie
24 15 Minuten Snacks

Zutaten für 24 Portionen

  • 40 Gramm Mandeln
  • 30 Gramm zarte Haferflocken
  • 75 Gramm getrocknete ungeschwefelte Mango
  • 30 Gramm Kokosraspeln
  • 70 Gramm getrocknete ungeschwefelte Aprikosen
  • 24 runde Back-Oblaten (Durchmesser 70 mm)

Zubereitung

  1. Mandeln in einen Mixer geben und sehr fein mixen.
  2. Restliche Zutaten zugeben und die Masse mixen, bis sie klebrig wird.
  3. Masse auf eine Oblate streichen, die zweite Oblate drauflegen und fest drücken. Mit einem scharfen Messer jede Oblate in Halbmonde schneiden.
  4. Hinweis: Die runden Backoblaten können auch mit kleineren Back-Oblaten oder 2 eckigen Oblaten (20-10cm) ersetzt werden. Die eckigen Oblaten können dann in 10 längliche Riegel geschnitten werden.

Vorratshaltung und Aufbewahrung: - Im Kühlschrank sind die Schnittchen etwa 3-7 Tage haltbar. - Einfrieren (nein)

Rezept Info: - ab 10 Monate - Fruchtschnittchen sind sehr beliebt, aber erst für Kinder ab 1 Jahr erhältlich, da viele Fruchtriegel Honig enthalten. Selbst gemachte Fruchtriegel sind nicht nur viel billiger, sondern auch schon ab etwa 10 Monate geeignet.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 40 | Protein: 0.9 g | Fett: 1.9 g | Kohlenhydrate: 4.6 g | Ballaststoffe: 1.3 g

Gesundheit ist lecker

Gesunde Lebensmittel in die Ernährung zu integrieren ist oft einfacher, als man glaubt. Kombinationen aus gesunden und nährstoffreichen Lebensmitteln beleben den Alltag, sorgen für mehr Energie und Freude beim Essen. Denn Essen soll nicht nur gesund sein, sondern schmecken, Kraft geben und glücklich machen.

Zur App: EatMoveFeel - Workouts, Rezepte & Intervallfasten