Rezepte

Mango Mandel Kugeln

Zur EatMoveFeel App

Dieses Rezept ist eine einfache Art, viele wertvolle Nährstoffe zu integrieren. Es enthält Haferflocken, Vanille und Honig.

★★★★★ 4.55 (54 Bewertungen)

Mango Mandel Kugeln
Portionen Zubereitung Kategorie
8 10 Minuten Snacks

Zutaten für 8 Portionen

  • 100 Gramm Mandeln
  • 100 Gramm getrocknete Mangostückchen
  • 30 Gramm zarte Haferflocken
  • 12 Teelöffel Vanillepulver
  • 1 Prise Himalayasalz
  • 2 Teelöffel Honig
  • 100 Gramm gehackte Mandeln

Zubereitung

  1. Dieses Rezept ergibt 16-20 Kugeln.
  2. Mandeln abspülen, in eine Schüssel mit Wasser geben und für 3-4 Stunden einweichen. In einer zweiten Schüssel Mangostücke für 20 Minuten in Wasser einweichen.
  3. Einweichwasser der Mandeln abgießen, Mandeln nochmals abspülen und zusammen mit Mango, Haferflocken, Vanille, Salz und Honig in einen Mixer geben und mixen.
  4. Aus der Masse 16-20 Kugeln formen und diese in gehackten Mandeln wälzen.
  5. Kugeln für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Hinweis: Übrig gebliebene Kugeln im Kühlschrank lagern oder einfrieren. Vor dem Verzehr kurz auftauen lassen.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 205 | Protein: 6.9 g | Fett: 13.8 g | Kohlenhydrate: 13.3 g | Ballaststoffe: 4.3 g

Gesundheit ist lecker

Gesunde Lebensmittel in die Ernährung zu integrieren ist oft einfacher, als man glaubt. Kombinationen aus gesunden und nährstoffreichen Lebensmitteln beleben den Alltag, sorgen für mehr Energie und Freude beim Essen. Denn Essen soll nicht nur gesund sein, sondern schmecken, Kraft geben und glücklich machen.

Zur App: EatMoveFeel - Workouts, Rezepte & Intervallfasten