Natürliche Hausmittel gegen Augenfalten

Wenn die Kollagen- und Elastinproduktion im Bindegewebe nachlässt, entwickeln sich Falten. Die Haut erscheint dünner, verliert ihre Elastizität und Geschmeidigkeit. Vor allem an den Augen sind die ersten Falten oft sichtbar.

Übermäßige Sonneneinstrahlung, Rauchen, hohe Umweltverschmutzung, Dehydration, eine schlechte Ernährung und zu wenig Schlaf können den Alterungsprozess der Haut beschleunigen. Sie schwächen das Bindegewebe und führen schneller zu Falten.

Um jung und vital auszusehen, ist die Haut auf ausreichend Feuchtigkeit, eine gute Pflege und die richtigen Nährstoffe angewiesen. Es gibt einige Hausmittel, welche die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und vor der Entwicklung von Falten schützen.

Kokosöl

Kokosöl wirkt als natürlicher Feuchtigkeitsspender. Das Vitamin E in Kokosöl ist für die Regeneration der Hautzellen sehr wichtig, versorgt die Haut mit viel Feuchtigkeit und die enthaltende Linolsäure hilft, beschädigtes Hautgewebe zu reparieren. Dies hilft, die Haut zu straffen und feine Hautlinien und Falten zu verringern.

Für die Anwendung von Kokosöl: Vor dem Schlafengehen ein paar Tropfen extra natives Kokosöl auf der Haut um die Augen sanft einmassieren und über Nacht wirken lassen.

Kokosöl kann zusätzlich zum Kochen verwendet werden.

Aloe Vera

Aloe Vera ist reich an antioxidativen Eigenschaften, die sich gegen freie Radikale richten. Freie Radikale greifen gesundes Gewebe an und sind ein häufiger Grund für frühzeitige Falten. Aloe Vera versorgt die Haut außerdem mit viel Feuchtigkeit, liefert wichtige Vitamine und Mineralien und hilft, die Haut zu straffen.

Für die Anwendung von Aloe Vera: Das Gel aus einem frischen Aloe Vera Blatt entnehmen und dieses vor dem Schlafengehen großzügig um die Augen verreiben. Das Gel über Nacht wirken lassen und am nächsten Morgen mit kaltem Wasser abwaschen. Die Anwendung jeden Abend für mehrere Wochen wiederholen.

Um die Wirkung von Aloe Vera zusätzlich zu unterstützen, kann zusätzlich 2 Mal täglich 1 Esslöffel Aloe Vera Saft getrunken werden.

Avocado

Avocados besitzen starke antibakterielle und antioxidative Eigenschaften. Sie sind auch reich an einfach ungesättigten Fettsäuren, welche gegen trockene Haut helfen. Der hohe Vitamin-D- und -E-Gehalt in Avocados stimuliert außerdem die Kollagenproduktion, wodurch wiederum die Entstehung von Falten reduziert wird.

Für die Anwendung von Avocados: Das Fruchtfleisch einer reifen Avocado zerdrücken und mit 3 Teelöffel Mandelöl vermischen. Die Mischung sanft auf der Haut um die Augen einmassieren und 20 Minuten wirken lassen. Danach die Haut mit warmem Wasser abwaschen und die Anwendung 1 Mal täglich wiederholen.

Papaya

Der hohe Vitamin-C-Gehalt in Papayas schützt die Haut vor Schäden durch freie Radikale und stimuliert die Kollagenproduktion. Das Enzym Papain hilft außerdem, abgestorbene Hautzellen von der Haut zu entfernen und die Haut zu straffen.

Für die Anwendung von Papaya: Ein Stück einer rohen Papaya abscheiden, damit die Haut sanft einreiben und 10 Minuten trocknen lassen. Danach die Haut mit kaltem Wasser abspülen und die Anwendung 1 Mal täglich wiederholen.

Alternativ kann mit Papaya auch eine Gesichtsmaske zubereitet werden. Dafür das Fruchtfleisch einer halben reifen Papaya zermatschen und mit 1 Esslöffel Olivenöl vermischen. Die Mischung aufs Gesicht auftragen und 10 Minuten wirken lassen. Danach mit kaltem Wasser abspülen und die Anwendung alle 2 Tage wiederholen.

Milch

Milch enthält Glykolsäure, welche abgestorbene Hautzellen von der Haut entfernt und die Produktion von Kollagen in der Haut fördert. Dies hilft, die Entstehung von Falten zu verringern.

Für die Anwendung von Milch: Ein sauberes Tuch in frischer Milch tränken, etwas auswringen und auf die betroffenen Hautpartien legen. Die Milch 10 Minuten wirken lassen und die Haut danach mit kaltem Wasser abwaschen. Den Vorgang 2 Mal täglich wiederholen.

Gurken

Gurken liefern die Vitamine Thiamin, Riboflavin, Niacin, Vitamin B5 und B6, welche die Haut nähren. Gurken haben außerdem eine adstringierende Eigenschaft und wohltuende Wirkung auf die Haut.

Einfach 2 dicke Gurkenscheiben abschneiden und damit die Haut um die Augen für 5 Minuten sanft einreiben. Die Anwendung 2 Mal täglich wiederholen.

Es gibt verschiedene Hausmittel, welche gegen Augenfalten helfen und die Entwicklung von Falten reduzieren. Neben diesen Hausmitteln ist es außerdem wichtig, ausreichend Wasser zu trinken, nicht zu rauchen und die Haut täglich mit einem natürlichen Sonnenschutzmittel einzucremen.

Gesundheit ist lecker

Gesunde Lebensmittel in die Ernährung zu integrieren ist oft einfacher, als man glaubt. Das Rezepteplus-Programm macht Gesundheit zu einem Abenteuer. Kombinationen aus gesunden und nährstoffreichen Lebensmitteln beleben den Alltag, sorgen für mehr Energie und Freude beim Essen. Denn Essen soll nicht nur gesund sein, sondern schmecken, Kraft geben und glücklich machen.

Unsere Lieblingsrezepte: Zum Rezepteplus-Programm