Rezepte

Pikante Chinapfanne

Zur EatMoveFeel App

★★★★★ 4.52 (53 Bewertungen)

Pikante Chinapfanne
Portionen Zubereitung Kategorie
3 35 Minuten Meals

Zutaten für 3 Portionen

Teig:

  • 60 Gramm Kichererbsenmehl
  • 30 Gramm Maisstärke
  • 120 Milliliter pflanzliche Milch (z.B. Hafermilch)
  • 12 Esslöffel Sojasoße
  • 1 mittelgroßer Blumenkohl in mundgerechte Röschen geschnitten

Für die Pfanne:

  • 2 Teelöffel Öl oder Wasser
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Esslöffel frischer Ingwer, fein gehackt
  • 12 Teelöffel Pfefferkörner oder Pfeffer nach Geschmack
  • 1 kleine rote Paprika, in feine Streifen geschnitten
  • 1 Teelöffel Sesam
  • nach Geschmack frischer Schnittlauch, gehackt

Soße:

  • 120 Milliliter Wasser
  • 3 Esslöffel Sojasoße
  • 2 Esslöffel Apfelessig oder Reisessig
  • 2 Esslöffel Ahornsirup (oder Kokosblütenzucker, brauner Zucker)
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 12 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver
  • 14 Teelöffel Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. Blumenkohl backen: Den Ofen auf 220 °C vorheizen und ein großes Backblech mit Backpapier auslegen. In einer großen Schüssel Maisstärke, Kichererbsenmehl, pflanzliche Milch und Sojasoße verquirlen. 1 Minute ziehen lassen, dann die Blumenkohlröschen dazugeben. Gut umrühren, bis alle Blumenkohlröschen mit Teig bedeckt sind. Den Blumenkohl auf das vorbereitete Backblech geben und ca. 20 Minuten im Backofen backen.
  2. Zubereitung in der Bratpfanne: Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, Knoblauch, Ingwer und Pfefferkörner hinzufügen. 1 Minute anbraten, dabei häufig umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden.
  3. Anschließend Paprika dazugeben und mit geschlossenem Deckel weitere 5-6 Minuten unter gelegentlichem Rühren anbraten. Bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen (evtl. noch zusätzlich 1 EL).
  4. In der Zwischenzeit die Soße zubereiten: In einer mittelgroßen Schüssel Wasser, Sojasauce, Reisessig, Ahornsirup, Maisstärke, geräuchertes Paprikapulver und Cayennepfeffer mit einem Schneebesen vermengen.
  5. Die Mischung in die Pfanne gießen. Zum Kochen bringen und 1 Minute bei schwacher Hitze köcheln lassen. Die Blumenkohlröschen dazugeben und umrühren bis alle Röschen mit Soße bedeckt sind.
  6. Zurück auf das Backblech geben und weitere 10-15 Minuten backen, wenn der Blumenkohl knusprig sein soll oder sofort genießen.
  7. Mit Reis oder Reisnudeln servieren. Mit Sesam, frischem Schnittlauch und Erdnüssen garnieren (optional). Genießen.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 272 | Protein: 11.9 g | Fett: 7.3 g | Kohlenhydrate: 38.2 g | Ballaststoffe: 12.1 g

Gesundheit ist lecker

Gesunde Lebensmittel in die Ernährung zu integrieren ist oft einfacher, als man glaubt. Kombinationen aus gesunden und nährstoffreichen Lebensmitteln beleben den Alltag, sorgen für mehr Energie und Freude beim Essen. Denn Essen soll nicht nur gesund sein, sondern schmecken, Kraft geben und glücklich machen.

Zur App: EatMoveFeel - Workouts, Rezepte & Intervallfasten