Rezepte

Pommes mit Chili und Süßkartoffelsoße

Zur EatMoveFeel App

Dieses Rezept ist eine einfache Art, viele wertvolle Nährstoffe zu integrieren. Es enthält Rosmarin, Knoblauch und Hafermilch.

★★★★★ 4.57 (56 Bewertungen)

Pommes mit Chili und Süßkartoffelsoße
Portionen Zubereitung Kategorie
3 30 Minuten Meals

Zutaten für 3 Portionen

Für die Pommes:

  • 800 Gramm festkochende mittelgroße Kartoffeln, geschält und in Pommesstifte geschnitten
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Himalayalsaz
  • 12 Teelöffel getrockneter Rosmarin

Für das Chili:

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 200 Gramm gekochte rote Kidneybohnen, gespült
  • 150 Gramm gekochte schwarze Bohnen, gespült
  • 80 Gramm Mais
  • 400 Gramm geschälte Tomaten, gehackt
  • 200 Gramm rote Paprika, klein gewürfelt
  • 12 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel Paprikapulver edelsüß
  • 1 Prise Himalayasalz
  • nach Geschmack schwarzer Pfeffer

Für die Süßkartoffelsoße:

  • 150 Gramm Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 80 Gramm Kartoffel, geschält und gewürfelt
  • 50 Milliliter Hafermilch
  • 20 Gramm Kokosöl
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 14 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 13 Teelöffel Himalayasalz
  • nach Geschmack schwarzer Pfeffer

Für das Topping:

  • 7 Gramm Lauchzwiebel, in RInge geschnitten

Zubereitung

  1. Backofen auf 250 Grad vorheizen und Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Pommes zubereiten: Kartoffelstifte in eine Schüssel geben und mit Olivenöl, Salz und Rosmarin gut vermischen. Kartoffel auf dem Backblech verteilen, sodass sie sich nicht berühren und für 20-30 Minuten im Ofen backen, bis sie goldbraun sind.
  3. Süßkartoffelsoße zubereiten: Süßkartoffel- und Kartoffelwürfel in einem Topf mit Wasser bedecken und gar kochen. Kochwasser von den Kartoffeln abgießen und Kartoffeln mit den restlichen Zutaten der Soße in einen Mixer geben und zu einer feinen, geschmeidigen Soße verarbeiten. Alternativ die Soße mit einem Pürierstab im Topf pürieren.
  4. Chili zubereiten: Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Knoblauch darin scharf anbraten. Dann Paprika zugeben und für 3-4 Minuten weiter braten. Kidneybohnen, schwarze Bohnen und Mais zugeben, alles gut durchrühren. Gewürze zugeben, alles für ein paar Sekunden rösten und dann mit den gehackten Tomaten und deren Saft ablöschen und köcheln lassen. Sobald die überschüssige Flüssigkeit der Tomaten verdampft ist, das Chili vom Herd nehmen.
  5. Fertiges Chili mit den Pommes und Süßkartoffelsoße servieren und nach Geschmack mit Lauchzwiebel garnieren. Die Süßkartoffelsoße kann drüber geträufelt oder als Dip genutzt werden.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 667 | Protein: 21.4 g | Fett: 22.7 g | Kohlenhydrate: 91.7 g | Ballaststoffe: 21.3 g

Gesundheit ist lecker

Gesunde Lebensmittel in die Ernährung zu integrieren ist oft einfacher, als man glaubt. Kombinationen aus gesunden und nährstoffreichen Lebensmitteln beleben den Alltag, sorgen für mehr Energie und Freude beim Essen. Denn Essen soll nicht nur gesund sein, sondern schmecken, Kraft geben und glücklich machen.

Zur App: EatMoveFeel - Workouts, Rezepte & Intervallfasten