Quinoa Salat

Dieser Salat ist eine einfache Art, viele wertvolle Nährstoffe zu integrieren. Der leckere Quinoa Sommer Salat enthält Quinoa, Tomaten und Spinat.

A post shared by Pinch of Yum (@pinchofyum) on

Zutaten

Zutaten

  • 1 Tasse Quinoa
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Prise Himalayasalz
  • 2 Tassen halbierte Cherrytomaten
  • 2 Tassen Blattspinat

Für das Avocado-Koriander-Dressing:

  • 12 Avocado
  • 14 Tasse Petersilienblätter
  • 12 Jalapeño, Zwischenwände und Samen entfernt
  • 1 Knoblauchzehen
  • 12 Limettensaft frisch gepresst
  • 14 Tasse Wasser
  • 14 Tasse Olivenöl
  • 12 Teelöffel Himalayasalz
  • 14 Tasse Pistazien
  • 14 Tasse Korianderblätter

Zubereitung

  1. Quinoa kochen: Quinoa in einer Schüssel mit Wasser gut waschen (um die Saponine zu entfernen). 1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen. Quinoa ins heiße Öl geben, eine Prise Salz drüber streuen und 30 Sekunden unter Rühren anbraten. Quinoa in einen kleinen Topf geben, dazu 2 Tassen Wasser gießen und auf mittlere Hitze erwärmen und bedecken. Nach 5 Minuten Deckel abnehmen, Hitze reduzieren und Quinoa 15 Minuten köcheln lassen. Die Quinoakörner sind fertig, wenn sie glasig sind. (Die Quinoa kann schon mehrere Stunden im Voraus gekocht werden, um vollständig abzukühlen.)
  2. Avocado-Koriander-Dressing zubereiten: Alle Zutaten (außer den Pistazien) in einen Mixer geben und bei höchster Stufe glatt pürieren. Pistazien zugeben und alles gut vermixen.
  3. Salat vermischen: Spinatblätter, Cherrytomaten, Quinoa und Avocado-Koriander-Dressing in einer Schüssel gut vermischen. Wenn die Avocado-Koriander-Dressing zu fest ist, kann zusätzlich etwas Öl oder Wasser in die Schüssel gegeben und mit vermischt werden. Nach Geschmack Mandeln oder gegrilltes Gemüse dazugeben und vermischen.