Reis Kartoffel Masala

Zur Kitchen App

Dieses Rezept ist eine einfache Art, viele wertvolle Nährstoffe zu integrieren. Es enthält Kokosnussmilch, Ananas und Zwiebel.

Reis Kartoffel Masala

Zutaten

Zutaten:

  • 300 Gramm geschälte Kartoffeln, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 80 Gramm Naturreis
  • 150 Gramm Blumenkohl, Röschen abgeschnitten
  • 400 Gramm Tomaten, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 4 Gramm Ingwer, geschält und fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 150 Gramm Kokosmilch
  • 200 Milliliter Wasser
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühe Hefefrei
  • 3 Esslöffel Garam Masala Pulver
  • 12 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Messerspitze Ingwerpulver
  • 1 Prise Himalayasalz
  • 240 Gramm gekochte Kichererbsen, gespült
  • 120 Gramm gefrorene Ananas
  • nach Geschmack Chilipulver
  • nach Geschmack frische Petersilie

Zubereitung

  1. Alle Zutaten (außer Ananas, Kichererbsen, Petersilie und Chilipulver) in einen Topf geben, umrühren und zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und alles bei offenem Topf für etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Erneut umrühren, Ananas und Kichererbsen zugeben und für weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Fertiges Gericht mit Petersilie und Chilipulver garnieren.
  4. Übrig gebliebene Reis Kartoffel Masala ist im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter bis zu 3 Tage haltbar. Reis Kartoffel Masala kann auch gut vorgekocht und für 1 Monat eingefroren werden.