Rezepte

Rote Beete-Apfel-Salat

Zur EatMoveFeel App

Dieses Rezept ist eine einfache Art, viele wertvolle Nährstoffe zu integrieren. Es enthält Rote Beete, Apfel und Apfelessig.

★★★★★ 4.64 (36 Bewertungen)

Rote Beete-Apfel-Salat
Portionen Zubereitung Kategorie
4 15 Minuten Meals

Zutaten für 4 Portionen

  • 140 Gramm Rote Beete, gewaschen und geschält und in Stücke geschnitten
  • 200 Gramm Apfel, gewaschen, entkernt und geachtelt
  • 2 Esslöffel Orangensaft frisch gepresst
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 13 Teelöffel Himalayasalz (ab 1. Lebensjahr)
  • 1 Teelöffel Ahornsirup (ab 1. Lebensjahr)

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und mixen, sodass die Rote Beete und die Apfelstücke geraspelt sind und alles gut miteinander vermischt ist.
  2. Ggf. nochmals abschmecken und mindestens 15 Minuten vor dem Essen ziehen lassen.
  3. Hinweise: Alternativ können die Rote Beete und der Apfel auf einer Reibe geraspelt werden. In einer kleinen Schüssel aus dem Orangensaft, Essig, Öl, Salz und Ahornsirup eine Marinade herstellen und diese unter die Rote Beete und den Apfel mischen.
  4. Statt Rapsöl kann auch anderes Öl verwendet werden, wie Leinöl.
  5. Statt Orangensaft kann auch Apfel-Direktsaft verwendet werden. Nach Geschmack kann auch mehr Essig zugegeben werden.

Vorratshaltung und Aufbewahrung: - Kühlschrank (ja): Der Salat ist im Kühlschrank in einer luftdichten Dose/Glas bis zu 1 Tag haltbar. - Einfrieren (nein)

Rezept Info: - ab 12 Monate

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 96 | Protein: 0.8 g | Fett: 5.1 g | Kohlenhydrate: 11.5 g | Ballaststoffe: 2.0 g

Gesundheit ist lecker

Gesunde Lebensmittel in die Ernährung zu integrieren ist oft einfacher, als man glaubt. Kombinationen aus gesunden und nährstoffreichen Lebensmitteln beleben den Alltag, sorgen für mehr Energie und Freude beim Essen. Denn Essen soll nicht nur gesund sein, sondern schmecken, Kraft geben und glücklich machen.

Zur App: EatMoveFeel - Workouts, Rezepte & Intervallfasten