Walnuss-Hafer-Bällchen mit Himbeeren

Zur Kitchen App

Walnuss-Hafer-Bällchen mit Himbeeren

Zutaten

Zutaten:

  • 100 Gramm zarte Haferflocken
  • 125 Gramm gefrorene Himbeeren, aufgetaut
  • 1 Esslöffel Kokosöl, geschmolzen
  • 40 Gramm getrocknete Cranberrys
  • 50 Gramm Honig
  • 38 Gramm Walnüsse, grob gehackt
  • 14 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Prise Himalayasalz

Zubereitung

Dieses Rezept ergibt etwa 18 Bällchen. 1. Backofen auf 180 Grad vorheizen und Backblech mit Backpapier belegen. 2. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, gut vermischen und daraus Bällchen formen. Pro Bällchen etwa 1 Teelöffel Mischung verwenden. Die Bällchen in den Händen gut festdrücken und rollen, um ein Auseinanderfallen zu verhindern. 3. Bällchen auf dem Backblech verteilen und für 20 Minuten in den Ofen schieben. Nach 10 Minuten Bällchen wenden. Fertige Bällchen vor dem Essen gut abkühlen lassen. 4. Übrig gebliebene Bällchen sind im Kühlschrank etwa 2 Tage haltbar. Die Bällchen eignen sich sehr gut für unterwegs.