Kokosöl natuerliche Feuchtigkeitscreme

Neunundneunzig Prozent aller Hautpflege-Produkte werden auf dem Markt als Emulsion hergestellt. Das häufigste Gemisch besteht aus Leitungswasser und aus Erdöl gewonnenem Öl. Ein Blick auf das Produktetikett verrät die prozentuale Zusammensetzung dieses Produktes. Die Listen des Etiketts werden nach einer quantitativen Reihenfolge erstellt, was bedeutet, dass alle Zutaten der Menge nach aufgelistet sind. Beginnend mit der am meisten im Produkt enthaltenden Zutat. Als allgemeine Regel gilt, dass die ersten zwei bis drei Zutaten, neunzig Prozent dieses Produkts ausmachen.

In der Regel beginnt die Zutatenliste auf dem Etikett eines Haut-Produktes mit Aqua, was der wissenschaftliche Name für “Wasser” ist. Somit liegt bei einem kommerziellen Wasser-basierten Hautpflege-Produkt der Wasseranteil bei 70 bis 90 Prozent. Wird nun der im Vergleich dazuliegende Preis verglichen, sind die zu zahlenden Kosten für den Käufer, für ein fast ausschließliches “Wasser”-Produkt sehr hoch.

Aufseiten des Herstellers sind die Kosten jedoch sehr gering, da das günstige Leitungswasser mit weiteren verdickenden und zum Teil gesundheitsschädlichen Zutaten in schönen Gläsern verpackt und verkauft wird. Außerdem ist der hohe Wassergehalt der Hautpflege-Produkte das, was viele Unternehmen als die hochgepriesene feuchtigkeitsspendende Fähigkeit verkaufen.

Aber ist das wirklich wahrheitsentsprechend, dass sich eine dehydrierte menschliche Haut durch äußere Anwendungen wieder “vollsaugen” und frisch aussehen kann? Wenn diese Aussage der Wahrheit entsprechen würde, so müsste nach jedem schönen und warmen Bad in der Badewanne die gesamte Haut so vollgesogen sein, dass das Körpergewicht nach dem Baden nicht mehr zum Beispiel 60 kg entspricht, sondern 100 kg. Oder ein Spaziergang im Regen wundervolle Anti-Aging-Wirkungen vollbringen würde.

Sind somit die übertriebenen Preise der Hautpflege-Industrie zu rechtfertigen? Das verkaufen von günstigem Leitungswasser in schön verpackten Gläsern und zusätzlicher ineffizienter Wirkung auf die Haut?

Der einzige Weg findet sich, für eine jung aussehende und geschmeidige Haut sowie für eine optimale Regulation des Feuchtigkeitshaushaltes im Körper, in der richtigen Ernährung. Nährstoffhaltige Lebensmittel als auch die ausreichende Menge an Wasser sollten Bestandteil der täglichen Ernährung sein, um das Ergebnis einer wunderschönen Haut zu erhalten.

Der menschliche Körper besteht aus circa 70% Wasser. Diesbezüglich benötigt der Körper das Wasser, um den gesamten Organismus zu säubern und zu entgiften. Außerdem benötigt der Körper das Wasser für den Transport der Nahrungsbestandteile durch den Körper, zur Regeneration von Zellen, zur Reinigung der Haut sowie zur Heilung von Krankheiten.

Der menschliche Körper braucht Minimum zwei Liter Wasser am Tag. Bei heißem Wetter oder sehr körperlich aktiven Anstrengungen liegt das tägliche Minimum bei drei bis vier Liter Wasser. Es sollte ausschließlich reines Wasser getrunken und kein Tee, Kaffee oder kohlensäurehaltige Getränke mit eingeschlossen werden. Eine große Menge an Wasser kann ebenfalls durch viel Rohkost aufgenommen werden. Jedoch können verschiedene Lebensmittel, wie auch gekochte Speisen eine Dehydration des Körpers begünstigen. Diese sollte mit einer zusätzlichen Aufnahme vom Wasser ausgeglichen werden.

Außer dem Wasser ist das Öl für den menschlichen Körper essenziell. Der Körper benötigt für jede Zellstrukturierung der Haut eine Kombination aus Wasser und Öl. Folglich können die Hautzellen regeneriert und erneuert werden, mit einem Ergebnis einer geschmeidigen und mit Feuchtigkeit gesättigten Haut.

Die Einbeziehung von rein pflanzlichen Ölen oder Fetten in die Ernährung ist für eine schöne Haut die sinnvollste Entscheidung. Das Kokosöl ist zum Beispiel ein gut und lang bewährtes natürliches Pflegemittel für eine wunderschöne und makellose Haut.

Außerdem kann das Öl im Gegensatz zum Wasser direkt über die Haut in den Körper aufgenommen werden. So kann rein pflanzliches Öl, wie das Kokosöl als äußere und optimale “feuchtigkeitsspendende Pflege” genutzt werden.

Mit den richtigen Tipps

Der amazon Bestseller Schlanker Gesünder Schöner geht intensiv darauf ein, wie vor allem Frauen gesund abnehmen und ihren Körper straffen können. Er zeigt, wie eine nährstoffreiche Ernährung hilft, sein Energieniveau zu steigern und Cellulite loszuwerden. Anhand einfacher Wissenschaft wird veranschaulicht, was der Körper tatsächlich benötigt, um Körperfett loszuwerden und die Muskulatur zu formen.

Zum Buch: Schlanker Gesünder Schöner: Der Weg zum ultimativen Frauenkörper