Mehr Zeit für seine eigenen Ziele gewinnen

Das Anfangen gehört zur größten Herausforderung, um sein persönliches Ziel zu erreichen. Wir neigen dazu, unser Ziel auf morgen oder die nächste Woche zu verschieben oder ziehen wichtigere Dinge auf der Arbeit oder zu Hause vor.

Wir sind alle beschäftigt und haben ein herausforderndes Leben. Nur wenn wir bewusst Zeit für die notwendigen Schritte zu unserem Ziel suchen, werden wir sie auch finden.

Viele sind auf der Suche nach einem ausgeklügelten Trick, der es ihnen ermöglicht in kurzer Zeit alle Ziele zu erreichen, von denen sie jemals geträumt haben. Solch einen Trick gibt es nicht.

Alles, was wir brauchen, um unsere Ziele zu erreichen ist Engagement und dauerhafte Motivation. Wenn wir ein Ziel erreichen wollen, müssen wir heute damit beginnen. Es ist wichtig, innerhalb der nächsten 24 Stunden eine konkrete Handlung umzusetzen.

Wenn wir an uns glauben, können wir unser Ziel erreichen. Egal ob eine glückliche Beziehung, Zeit mit den Kindern, Erfolg im Beruf, gute körperliche Fitness, gesunde Ernährung, Schuldenfreiheit oder eine bessere Organisation und Struktur des eigenen Lebens.

Es gibt verschiede Möglichkeiten, die uns helfen unsere Ziele zu erreichen.

Ein Ziel zu einer Zeit

Ein häufiges Problem ist, dass wir versuchen zu viele Ziele auf einmal zu erreichen. Wir haben eine lange To-do-Liste, die wir erreichen wollen: die Gartenarbeit gründlich erledigen, eine Sprache lernen und in Form kommen.

Eine große Menge an Zielen kann so überwältigend sein, dass wir nie beginnen, schnell aus der Puste sind und nur selten die wichtigsten Dinge erledigen.

Es ist schwierig zwei Ziele zur gleichen Zeit zu erreichen – wenn das eine Ziel nicht bereits auf Autopilot läuft. Wir müssen uns zu einer Zeit auf ein Ziel konzentrieren. Erst wenn das eine Ziel in die Tagesroutine integriert ist und auf Autopilot läuft, können wir zum nächsten wechseln.

Sei dir sicher, dass du das wirklich willst

Es reicht nicht aus, zu sagen, “Es wäre schön, Französisch zu lernen” oder “Es wäre super, wenn ich jeden Morgen eine Runde laufen würde”. Es muss etwas sein, was wir wirklich wollen. Es ist wichtig, uns selbst zu fragen, warum wir dieses Ziel erreichen möchten. Dadurch finden wir die Motivation dahinter heraus. Es ist wichtig, diesen Schritt so früh wir möglich zu tun, ansonsten werden wir die Zeit dafür nicht finden.

Mach es zu deiner obersten Priorität

Wir alle haben mehrere Dinge auf die wir uns im Leben konzentrieren müssen. Schule, Familie, Haushalt, Herausforderungen auf der Arbeit, Verpflichtungen, Hobbys oder Besorgungen. Wenn wir alle diese Dinge vor unser Ziel setzen, werden wir nie Zeit dafür finden. Der Tag hat nur 24 Stunden. Wir müssen entsprechende Prioritäten setzen.

Verringere deine Verpflichtungen

Es ist leichter unser Ziel zu erreichen, wenn wir unser Leben vereinfachen. Wenn wir uns 5 Dinge bewusst machen, die für unser Leben am bedeutendsten sind, mit denen wir Zeit verbringen wollen, die wir lieben und uns Freude machen, können wir unser Leben besser strukturieren. Sei es mehr Zeit mit der Familie, eine liebevolle Beziehung, mehr zu lesen, Sport, eine gesündere Lebensweise oder ein schönes Haus. Es ist wichtig, diese 5 Dinge aufzuschreiben.

Sobald wir diese kurze Liste erstellt haben, erkennen wir die wesentlichen und nicht-wesentlichen Dinge in unserem Leben und können alle nicht-wesentlichen Verpflichtungen gezielt reduzieren. Sei es eine Mitgliedschaft im Verein oder die Zeit nach der Arbeit mit den Arbeitskollegen. Auch wenn nur wenige Verpflichtungen reduziert werden, entsteht mehr Raum für die wichtigen Dinge im Leben und seinem persönlichen Ziel.

Vereinfache es

Es ist wichtig, sein persönliches Ziel nicht zu verkomplizieren. Riesige To-do-Listen überwältigen uns und machen es unnötig kompliziert. Stattdessen hilft es, sein großes Ziel in kleinere Teilziele einzuteilen und sich auf diese Teilziele zu konzentrieren. Wir setzen dadurch unseren Fokus und können unser Ziel einfacher in den Alltag integrieren. Indem jedes einzelne Teilziel erreicht wird, wird auch das Gesamtziel erreicht.

Bleibe fokussiert

Einer der schwierigsten Dinge, um seine Ziele zu erreichen, ist es seinen Fokus aufrechzuerhalten. Es kann schnell passieren, dass wir von etwas anderem abgelenkt werden. Um seinen Fokus zu aufrechtzuhalten, helfen Erinnerungszettel an der Wand, auf dem Kühlschrank, am Spiegel oder als Hintergrundbild am Computer. Sie erinnern uns täglich an unser Ziel und motivieren.

Mach es zu deiner täglichen oder wöchentlichen Routine

Wenn das Ziel innerhalb einer Woche erreicht ist, ist dieser Schritt nicht notwendig. Bei Zielen über einen längeren Zeitraum hilft es, Aktivitäten zur Zielerreichung in die tägliche oder wöchentliche Routine zu integrieren. Es ist wichtig, das Ziel in den Alltag einzubinden. Indem wir unser Ziel im Alltag integrieren, wird die Zielerreichung zur Routine.

Um sein Ziel zu erreichen, ist es wichtig, zu handeln. Die besten Pläne sind wertlos, wenn wir nicht loslegen und dranbleiben. Erst die Handlung macht den Unterschied.

Glück ist kein Zufall

Glück und Zufriedenheit sind eine Frage der Einstellung und Denkmuster. Der Amazon-Bestseller Love and Happiness gehört zu den Büchern, die man ein Leben lang nicht mehr weglegt. Die motivierenden Geschichten, Denkmuster und Anregungen sind inspirierend und ermutigend. In der Einfachheit liegt die Wahrheit. In der Einfachheit liegt die Kraft.

Zum Buch: Love and Happiness: In allem was wir tun, ist Liebe der Schlüssel