Knoblauch-Zitronen-Mischung für gesunde Blutgefäße und eine bessere Durchblutung

Eine ungesunde Ernährung und negative Emotionen gehören zu den häufigsten Ursachen für Herzkreislauferkrankungen. Sie reizen die Blutgefäße und sorgen für Schäden und Entzündungen an den Blutgefäßwänden. Um innere Blutungen zu verhindern, wird das Cholesterin im Körper zu den Blutgefäßen transportiert, um diese zu flicken und zu reparieren.

Häufige Entzündungen sorgen dafür, dass sich mehr Cholesterin in den Blutgefäßen ansammelt und dieses nicht schnell genug abtransportiert wird. Dadurch verengen sich die Blutgefäße, sodass der Blutdruck steigt und die Durchblutung gestört wird.

Vor allem der übermäßige Verzehr von Zucker, Tafelsalz, verarbeiteten Lebensmitteln und emotionale Faktoren, wie Stress und Anspannung reizen die Blutgefäße.

Um die Durchblutung und Gesundheit der Blutgefäße langfristig zu verbessern, sollte die auslösende Ursache gesucht und beseitigt werden. Es gibt außerdem verschiedene Lebensmittel, welche entzündungshemmend wirken und die Gesundheit der Blutgefäße verbessern. Zitronen und Knoblauch gehören zu solchen Lebensmitteln.

Wirkung von Knoblauch und Zitrone

Knoblauch wirkt entzündungshemmend, reinigt das Blut, senkt den Blutdruck und verhindert die Bildung von Blutgerinnseln. Zitronen sind eine Quelle hochwertiger Antioxidantien, welche vor Entzündungen in den Arterien schützen und dadurch den Cholesterinspiegel senken. Zitronen fördern außerdem die Verdauung, stärken das Immunsystem und helfen, Giftstoffe aus dem Körper zu leiten.

Vor allem eine Kombination aus Knoblauch und Zitronen ist sehr hilfreich für das Herz. Sie reinigt die Blutgefäße und senkt das Risiko für Herzkreislauferkrankungen.

Die Mischung kann zur Prävention und Behandlung von bereits vorhandenen Durchblutungsstörungen eingenommen werden. Bei bestehenden Herzkreislauferkrankungen und Durchblutungsstörungen und der Einnahme von Medikamenten sollte vor der Einnahme mit dem jeweiligen Arzt Rücksprache gehalten werden.

Knoblauch-Zitronen-Mischung zubereiten:

Zutaten:

  • 7 Zitronen
  • 30 Zehen Knoblauch
  • 1 ½ Liter Wasser

Zubereitung:

  1. Das Wasser in einem kleinen Kochtopf auf Körpertemperatur erwärmen.
  2. Zitronen pressen und Knoblauchzehen schälen und in kleine Stücke hacken. 3 .Den Zitronensaft mit den Knoblauchstückchen in eine Küchenmaschine geben und fein mixen.
  3. Dann die pürierte Mischung in den Kochtopf geben und mit dem warmen Wasser vermischen.
  4. Die fertige Knoblauch-Zitronen-Mischung in saubere Glasflaschen füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Anwendung:

  • Die Knoblauch-Zitronen-Mischung vor Gebrauch gut schütteln, und während der ersten Woche 20 ml der Mischung täglich trinken.
  • Wenn keine Nebenwirkungen auftreten, kann die Dosierung in den nächsten Wochen langsam auf 40 ml erhöht werden.
  • Die Anwendung für 3 Wochen wiederholen und dann die Einnahme für eine Woche pausieren und dann wieder für 3 Wochen trinken. Die Anwendung kann insgesamt 3 Mal hintereinander und 2 Mal im Jahr wiederholt werden.

Weitere Vorteile der Knoblauch-Zitronen-Mischung:

  • fördert die Fettverbrennung
  • reduziert Entzündungen
  • senkt den Blutdruck
  • unterstützt die Leberfunktion und entgiftet den Körper
  • fördert die Nierenfunktion und reduziert Wassereinlagerungen
  • verbessert die Durchblutung
  • stärkt das Immunsystem
  • lindert Kopfschmerzen
  • reduziert Gelenkerkrankungen, wie Arthrose, Rheuma und Gicht
  • verbessert die Verdauung

Wegen der entgiftenden Wirkung dieser Mischung können während der ersten Tage Symptome, wie Kopfschmerzen, vermehrtes Schwitzen und Schleimansammlungen auftreten. Dies ist normal, da der Körper versucht die Giftstoffe aus dem Körper loszuwerden. Um diese Symptome zu reduzieren, sollte über den Tag verteilt viel Wasser getrunken werden.

Hinweis: Sind Herzkreislaufbeschwerden bekannt oder werden Medikamente eingenommen, sollte vor der Einnahme dieser Mischung mit dem Arzt Rücksprache gehalten werden. Knoblauch hat eine Blut verdünnende Wirkung und kann mit Blut verdünnenden Medikamenten interagieren.

Mit den richtigen Tipps

Der amazon Bestseller Schlanker Gesünder Schöner geht intensiv darauf ein, wie vor allem Frauen gesund abnehmen und ihren Körper straffen können. Er zeigt, wie eine nährstoffreiche Ernährung hilft, sein Energieniveau zu steigern und Cellulite loszuwerden. Anhand einfacher Wissenschaft wird veranschaulicht, was der Körper tatsächlich benötigt, um Körperfett loszuwerden und die Muskulatur zu formen.

Zum Buch: Schlanker Gesünder Schöner: Der Weg zum ultimativen Frauenkörper