Kräuter, die beim Abnehmen helfen

Kräuter liefern eine Fülle an Nährstoffen, wichtige Antioxidantien und haben einen positiven Einfluss auf den Körper. Sie unterstützen etliche Zellprozesse im Körper an, helfen schädliche Stoffe aus dem Körper zu entfernen und Entzündungen zu reduzieren.

Es gibt einige Kräuter, die gezielt die Entgiftung im Körper fördern, die Verdauung anregen und dadurch die Fettverbrennung beschleunigen und helfen, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren.

Oregano

Oregano ist reich an dem Inhaltsstoff Carvacrol, was die Verdauung fördert, Blähungen reduziert und hilft, Fett zu lösen. Es lindert außerdem Depressionen und hilft, mit Stress besser umzugehen.

Um das Abnehmen zu erleichtern, können pro Tag mehrere Tassen Oregano Tee getrunken werden. Für die Zubereitung vom Oregano Tee: 3 Teelöffel Oreganoblätter in eine Tasse mit heißem Wasser geben und für 5 bis 10 Minuten ziehen lassen. Den Tee danach abseihen und trinken.

Salbei

Salbei besitzt harntreibende und antioxidative Eigenschaften. Er erhöht den Stoffwechsel, hilft mehr Kalorien zu verbrennen und wirkt gegen Entzündungen im Körper. Salbei hilft außerdem, Angstzustände zu reduzieren und fördert den gesunden Schlaf.

Um das Abnehmen zu unterstützen, kann 2 bis 3 Mal täglich Salbeitee getrunken werden. Für die Zubereitung vom Salbeitee: 1 Esslöffel frische Salbeiblätter (oder 1 Teelöffel getrocknete Salbeiblätter) in eine Tasse geben und mit heißem, gekochtem Wasser übergießen. Die Tasse bedecken, den Tee 5 Minuten ziehen lassen und danach absieben. Den Tee nach Geschmack mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft verfeinern.

Hinweis: Salbei sollte während der Schwangerschaft und Stillzeit vermieden werden. Während der Stillzeit kann dadurch die Milchproduktion gestört und in der Schwangerschaft die Gebärmutter angeregt werden.

Löwenzahn

Löwenzahn ist reich an sekundären Pflanzenstoffen, die harntreibend und abführend wirken. Dies erhöht das Volumen und die Häufigkeit der Blasenentleerung und hilft, Wassereinlagerungen im Körper zu reduzieren.

Löwenzahn hilft außerdem, den Blutzuckerspiegel zu normalisieren, fördert die Ausschwemmung von Giftstoffen aus dem Körper, bekämpft Entzündungen und hilft, den Appetit zu unterdrücken.

Um von den Wirkungen von Löwenzahn zu profitieren, kann täglich vor jeder Mahlzeit eine Tasse Löwenzahntee getrunken werden. Für die Zubereitung vom Löwenzahntee: 2 Teelöffel getrocknete Löwenzahnwurzel in einen kleinen Topf mit 1 Tasse Wasser geben und die Mischung für 1 Minute kochen. Dann den Topf von der Herdplatte nehmen und den Tee für weitere 10 Minuten ziehen lassen. Den Tee danach abseihen und trinken.

Zusätzlich können auch frische Löwenzahnblätter in Salate oder Suppen gegeben werden.

Pfefferminze

Pfefferminze wirkt als natürlicher Appetitzügler. Sie hilft den Appetit besser zu kontrollieren, Hungergefühle zu verringern und dadurch übermäßiges Essen zu vermeiden. Pfefferminze unterstützt außerdem die Verdauung, reduziert Blähungen, wirkt beruhigend und hilft, mit Stress besser umzugehen.

Pro Tag können 2 bis 3 Tassen Pfefferminztee getrunken werden. Für die Zubereitung vom Pfefferminztee: 1 Esslöffel frische Pfefferminzblätter in eine Tasse mit heißem Wasser geben. Die Tasse bedecken und den Tee 10 Minuten ziehen lassen. Den Tee danach abseihen und trinken.

Um Heißhunger besser zu kontrollieren, können auch ein paar Tropfen ätherisches Pfefferminzöl auf ein sauberes Taschentuch getropft und das Öl durch die Nase inhaliert werden.

Mariendistel

Mariendistel enthält den Wirkstoff Silymarin, welcher die Leberfunktion im Körper verbessert und dadurch den natürlichen Entgiftungsprozess anregt. Dadurch werden Toxine leichter aus dem Körper beseitigt, der Stoffwechsel angeregt und der Fettabbau erhöht.

Mariendistel kann in Form von Kapseln oder Tinktur eingenommen werden. Die individuelle Dosiermenge sollte mit einem Arzt abgestimmt werden.

Es gibt verschiedene Kräuter, die beim Abnehmen helfen. Neben diesen Kräutern ist es außerdem hilfreich, das den Tag jeden Morgen mit einer Tasse warmem Zitronenwasser zu starten. Das Zitronenwasser unterstützt die Entgiftungsprozesse im Körper, wirkt basisch und regt den Stoffwechsel an.

Mit den richtigen Tipps

Der amazon Bestseller Schlanker Gesünder Schöner geht intensiv darauf ein, wie vor allem Frauen gesund abnehmen und ihren Körper straffen können. Er zeigt, wie eine nährstoffreiche Ernährung hilft, sein Energieniveau zu steigern und Cellulite loszuwerden. Anhand einfacher Wissenschaft wird veranschaulicht, was der Körper tatsächlich benötigt, um Körperfett loszuwerden und die Muskulatur zu formen.

Zum Buch: Schlanker Gesünder Schöner: Der Weg zum ultimativen Frauenkörper