Wie Sport am Morgen den Körper beeinflusst

Kurz nach dem Aufstehen hat der Testosteronspiegel seinen Höhepunkt des Tages. Auch der Cortisolspiegel ist erhöht und sorgt für mehr Energie.

Das Training am Morgen hat mehrere Vorteile. Es eignet sich sehr gut für den Muskelaufbau, den Fettabbau und sorgt während des Tages für mehr Energie und eine bessere Stimmung.

Es gibt verschiedene Gründe, warum das tägliche Training in den Morgenstunden sinnvoll ist.

Reduziert das Stresslevel

Das Training am Morgen hilft, produktiver, konzentrierter und organisierter zu sein. Es hilft während des Tages klarer zu denken, besser mit stressigen Situationen umzugehen und reduziert ein ständiges Gefühl von Angst. Es steigert außerdem die Kreativität und hilft, Situationen besser zu kontrollieren und sorgt für mehr Ausgeglichenheit.

Sorgt für mehr Energie

Die Bewegung und die kontrollierte Atmung während des Trainings dienen dem Körper als natürliche Energiequelle. Das Training am Morgen versorgt den Körper mit viel Sauerstoff, verbessert den geistigen Fokus und sorgt während des Tages für eine entspannte Wachheit.

Verbessert den Schlaf

Regelmäßiger Frühsport verbessert die Länge und Qualität des Schlafs. Er fördert die tiefen Schlafzyklen und sorgt dafür, dass der Körper am Abend müde und bereit ist, zu schlafen.

Sport am späten Abend kann den gegenteiligen Effekt auslösen. Durch das Training werden die Körpertemperatur und die Hormonaktivität erhöht, wodurch der Schlaf gestört werden kann.

Erhöht den Stoffwechsel

Durch das Training am Morgen wird der Stoffwechsel angeregt und dadurch mehr Kalorien während des Tages verbrannt. Auch der Heißhunger kann dadurch besser kontrolliert werden.

Verbessert die Stimmung

Ein morgendliches Training an der frischen Luft sorgt außerdem für eine bessere Stimmung. Durch die Bewegung an der frischen Luft wird die Serotonin- und Endorphinproduktion erhöht. Beides sind Glückhormone, die das Wohlbefinden steigern und dafür sorgen, dass wir uns aktiv, wach und gut fühlen.

Steigert das Selbstvertrauen

Das Training am Morgen erfordert Disziplin. Es zeigt, dass es möglich ist, bereits am Morgen Erfolge zu erzielen. Dies gibt Mut für neue Herausforderungen und stärkt den Glauben an sich selbst auch in anderen Bereichen seines Lebens die Kontrolle zu übernehmen und seine Ziele zu erreichen.

Indem wir jeden Tag einfach aufstehen und mit dem Training am Morgen loslegen, können wir die vielen Vorteile nutzen. Das morgendliche Training wird dadurch schnell zu einer Gewohnheit und selbstverständlich.

Mit den richtigen Tipps

Der amazon Bestseller Schlanker Gesünder Schöner geht intensiv darauf ein, wie vor allem Frauen gesund abnehmen und ihren Körper straffen können. Er zeigt, wie eine nährstoffreiche Ernährung hilft, sein Energieniveau zu steigern und Cellulite loszuwerden. Anhand einfacher Wissenschaft wird veranschaulicht, was der Körper tatsächlich benötigt, um Körperfett loszuwerden und die Muskulatur zu formen.

Zum Buch: Schlanker Gesünder Schöner: Der Weg zum ultimativen Frauenkörper