Superfoods für mehr Power während des Trainings

Während eines intensiven Trainings verliert der Körper viel Wasser und wichtige Elektrolyte. Um die Kraft und Leistung der Muskulatur aufrechtzuerhalten, sind Lebensmittel mit hoher Nährstoffdichte sehr sinnvoll. Sie stärken den Körper, kurbeln den Stoffwechsel an und sorgen während des Trainings für mehr Energie.

Vor allem im Pre-Workout-Drink helfen sie, das Energieniveau während des Trainings zu steigern und die Trainingsergebnisse zu verbessern.

Leinsamen

Leinsamen sind eine Quelle für Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und Omega-3-Fettsäuren. Sie unterstützen die Gelenkfunktion, helfen Entzündungen zu reduzieren, Giftstoffe aus dem Körper zu eliminieren und verbessern die Gehirnfunktion. Während des Trainings helfen sie, den Fokus und die Konzentration zu steigern.

Geschrotete Leinsamen können vom Körper besser aufgenommen werden. Sie passen sehr gut in den Pre-Workout-Smoothie und verleihen diesem einen nussigen Geschmack.

Beeren

Beeren gehören zu den Lebensmitteln mit dem höchsten Gehalt an Antioxidantien. Sie sind reich an Vitaminen, Ballaststoffen und wichtigen Mineralstoffen. Beeren helfen auch, den Hormonspiegel in ein Gleichgewicht zu bringen, schützen vor Infektionen, sorgen für eine bessere Konzentration und mehr Energie.

1 Handvoll gefrorene Heidelbeeren ist 45 Minuten vor dem Training sinnvoll. Sie erhöhen das Energieniveau und helfen, das Training fokussiert durchzuführen.

Spirulina

Spirulina gehört zu den Lebensmitteln mit dem höchsten Gehalt an pflanzlichen Proteinen. Die blaue Alge regt den Stoffwechsel an, unterstützt durch den hohen Eisengehalt die Blutbildung und sorgt für mehr Energie und einen besseren Fokus während des Trainings.

Spirulina enthält auch Omega-3-Fettsäuen, die entzündungshemmend wirken und die Regeneration der Muskulatur nach dem Training unterstützen. Spirulina kann Smoothies und Shakes beigemengt werden. Für einen Pre-Workout-Shake 30 Minuten vor dem Training: 12 Teelöffel Spirulinapulver in ein Glas mit Wasser vermischen und trinken. Es gibt Spirulina auch als Presslinge.

Weizengras

Weizengras liefert wertvolles Calcium, was für einen aktiven Stoffwechsel sehr hilfreich ist. Calcium sorgt dafür, dass die Makronährstoffe im Blut besser genutzt werden und weniger Fett gespeichert wird. Es sorgt außerdem für mehr Energie, fördert die Fettverbrennung und hilft, den pH-Wert im Körper zu regulieren.

Weizengras enthält außerdem viel Eisen, Zink, Kupfer und Vitamin E. Weizengraspulver kann Smoothies und Shakes beigemengt werden. Für einen Pre-Workout-Shake 30 Minuten vor dem Training: 1 Teelöffel Weizengraspulver in ein Glas mit Wasser vermischen und trinken.

Kokosöl

Die mittelkettigen Fettsäuren in Kokosöl werden im Körper innerhalb kurzer Zeit in Energie umgewandelt. Sie erhöhen den Stoffwechsel, verbessern die Konzentration und helfen, das Bauchfett schneller loszuwerden.

Kokosöl hilft auch, den Körper zu entgiften, verbessert die Gehirnfunktion und hat einen positiven Einfluss auf die Blutgefäße und Herzfunktion.

Für mehr Energie während des Trainings kann 1 Esslöffel Kokosöl 1 Stunde vor dem Training gelutscht werden.

Roher Kakao

Roher Kakao gehört zu den besten pflanzlichen Magnesiumquellen, was für die Aktivität der Muskulatur sehr wichtig ist. Magnesium unterstützt die Weiterleitung der Nervensignale, wodurch die Muskelspannung und Aktivität verbessert wird.

Roher Kakao liefert auch viel Calcium, Eisen und wichtige Antioxidantien, die das Immunsystem stärken und die Reparatur von Zellschäden unterstützen. Um die Energie während des Trainings zu steigern, kann etwa 1 Stunde vor dem Training 1 Teelöffel Kakaonibs gegessen werden. Roher Kakao passt auch gut in Kombination mit einer Banane in einen Pre-Workout-Smoothie.

Es gibt verschiedene Lebensmittel, die während des Trainings für mehr Energie sorgen. Neben diesen Lebensmitteln ist es außerdem wichtig, während des Tages ausreichend Wasser zu trinken. Wasser versorgt den Körper mit viel Energie, hilft die Körpertemperatur aufrechtzuerhalten und die Ausdauer zu verbessern.

Mit den richtigen Tipps

Der amazon Bestseller Schlanker Gesünder Schöner geht intensiv darauf ein, wie vor allem Frauen gesund abnehmen und ihren Körper straffen können. Er zeigt, wie eine nährstoffreiche Ernährung hilft, sein Energieniveau zu steigern und Cellulite loszuwerden. Anhand einfacher Wissenschaft wird veranschaulicht, was der Körper tatsächlich benötigt, um Körperfett loszuwerden und die Muskulatur zu formen.

Zum Buch: Schlanker Gesünder Schöner: Der Weg zum ultimativen Frauenkörper