Zimt-Honig-Mischung gegen Pickel

Stress, übermäßiges Gesicht waschen, der Verzehr von scharfen und fettigen Lebensmitteln, zu viel Sonneneinstrahlung und Hautpflegeprodukte mit starken Chemikalien gehören zu einigen Ursachen von Pickel.

Es gibt verschiedene Mittel, welche gegen Pickel helfen und diese austrocknen. Ein Großteil dieser Produkte enthält Salicylsäure, welche die abgestorbenen Hautzellen auflöst. Andere Produkte enthalten Benzoylperoxid, einem antibakteriellen Mittel. Salicylsäure und Benzoylperoxid sind zwar wirksam gegen Pickel, führen jedoch oft zu Rötungen, Reizungen, Schwellungen und Trockenheit der Haut. Auf diese Weise können die Inhaltsstoffe mehr schaden als nützen.

Es gibt auch einige natürliche Hausmittel, die bei Pickel helfen. Egal ob man zu Pickel neigt oder diese nur gelegentlich auftreten, mit einigen Hausmitteln können Pickel auf natürliche Weise und schonend entfernt werden.

Zimt-Honig-Mischung gegen Pickel

Auch eine Kombination aus Zimt und Honig ist sehr hilfreich gegen Pickel. Beide Zutaten besitzen antibakterielle und entzündungshemmende Inhaltsstoffe. Honig versorgt die Haut außerdem mit viel Feuchtigkeit, unterstützt den Heilungsprozess und senkt die Rötung und Reizung der Haut. Dadurch verschwinden die Pickel innerhalb kürzester Zeit und das Auftreten neuer Pickel wird verhindert.

Zimt nährt die Haut mit wichtigen Nährstoffen, reduziert die Zeichen der Hautalterung und sorgt für einen angenehmen Geruch.

Für die Zubereitung der Zimt-Honig-Mischung:

1 Esslöffel Zimtpulver mit 2 Esslöffel Honig in eine kleine Schüssel geben und gut vermischen. Die Mischung auf die betroffenen Stellen auftragen, für 30 Minuten wirken lassen und danach abspülen. Die Mischung kann auch vor dem Schlafengehen aufgetragen werden und über Nacht wirken. Um die Bakterien abzutöten und den Heilungsprozess der Haut zu unterstützen, kann die Zimt-Honig-Mischung bis zu 3 Mal täglich auf die Pickel aufgetragen werden.

Zur Hautpflege kann die Mischung auch 1 bis 2 Mal pro Woche als Gesichtsmaske verwendet werden. Die Mischung dafür einfach im Gesicht verteilen und mit den Fingerspitzen sanft und mit kreisenden Bewegungen einmassieren. Anschließend die Inhaltsstoffe 30 Minuten wirken lassen und danach mit Wasser abspülen.

Bleibt etwas von der Mischung übrig, kann diese verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Es gibt verschiedene Lebensmittel und Tipps, welche die Haut pflegen und Hautunreinheiten entfernen. Neben diesen Hausmitteln ist es außerdem wichtig, nährstoffreiche Lebensmittel in die Ernährung zu integrieren und mehr Wasser zu trinken. Die Nährstoffe benötigt die Haut, um neue Hautzellen zu bilden. Das Wasser verbessert die Fließeigenschaft des Blutes und dadurch die Durchblutung und den Transport der Nährstoffe.

Mit den richtigen Tipps

Der amazon Bestseller Schlanker Gesünder Schöner geht intensiv darauf ein, wie vor allem Frauen gesund abnehmen und ihren Körper straffen können. Er zeigt, wie eine nährstoffreiche Ernährung hilft, sein Energieniveau zu steigern und Cellulite loszuwerden. Anhand einfacher Wissenschaft wird veranschaulicht, was der Körper tatsächlich benötigt, um Körperfett loszuwerden und die Muskulatur zu formen.

Zum Buch: Schlanker Gesünder Schöner: Der Weg zum ultimativen Frauenkörper